Impressum | Datenschutz | Kontakt
 KlimaMORO » Phase I » Modellregionen » Region Stuttgart

Region Stuttgart

Modellregion Stuttgart

1. Daten und Lage

  • Flächengröße: 3.654 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 2,7 Millionen
  • Einwohnerdichte: 730 Einwohner/km²
  • Raumstruktur: eine der wirtschaftsstärksten Regionen in Europa mit hoher internationaler Verflechtung

Die Region umfasst die Stadt Stuttgart und die fünf umliegenden Landkreise Esslingen, Göppingen, Böblingen, Ludwigsburg und Rems-Murr.

 

2. Vulnerabilität

In der Region besteht eine hohe Vulnerabilität im Ballungsraum, in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Bereich der Flusslandschaften. Im Fokus der Modellregion stehen dabei besonders die Standortqualität (Wärmebelastung, Lebensqualität), der Wasserhaushalt (Wassermangel und Abhängigkeiten in der Wasserversorgung) und ökonomische Risiken (Produktionsausfall, Schiffbarkeit, Kühlung von Kraftwerken, Bewässerung und Baumarten).

 

3. Inhaltliche Vorgehensweise

(a) Analyse – Informationsmanagement und Vermittlung

  • Grundlagen/Ausgangsposition: Regional differenzierte Betrachtung der Klimafolgen und des Anpassungsbedarfs (Verwundbarkeits- und Risikobewertung für die betroffenen Räume, GIS-Analyse)
  • Vernetzung mit weiteren vorhandenen Daten und Bereitstellung der Materialien auf einem Web-Map-Server

(b) Entwicklung eines integrierten Handlungsleitbildes

  • Erarbeitung von Verwundbarkeitsanalysen und Risikoabschätzungen als Grundlage eines regionalen Leitbildes und Ausdifferenzierung für ausgewählte Handlungsfelder
  • Einbeziehung der relevanten Akteure in einem partizipativen Prozess
  • Ableitung von räumlichen und sektoralen Schwerpunkten raumordnerischer Handlungserfordernisse

(c) Umsetzung von modellhaften Projekten und Maßnahmen

  • Ableitung von Empfehlungen und Maßnahmen für verschiedene Ebenen und deren modellhafte Umsetzung sowie Erstellung eines integrierten Leitfadens für den Klimaschutz und die Klimafolgenanpassung
  • Planerische Verankerung der regionalen Strategien sowie Transformation auf unteren Maßstabsebenen unter Einbeziehung der Wirtschaft, von Verbänden, Kommunen und NGOs zur Behandlung von Interessenskonflikten bis hin zur Diskussion von Strategien zum Lastenausgleich
Logo Verband Region Stuttgart

4. Ansprechpartner

Modellregion
Ines Jerchen
Verband Region Stuttgart
Kronenstraße 25
70174 Stuttgart
Tel: +49(0)711.22759-50
jerchen(at)region-stuttgart.org

Regionale Forschungsassistenz
Prof. Dr.-Ing. Siedentop
Institut für Raumordung und Entwicklungsplanung (IREUS), Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
Tel: +49(0)711.685-66332
stefan.siedentop(at)ireus.uni-stuttgart.de